Spendenaufruf - Verein Chancen - Bildung in Nepal e.V.

Spendenaufruf für Nepal

Offener Brief von Peter Hess

Liebe Klangfreunde,

die Erdbebenkatastrophe in Nepal hat uns alle zutiefst erschüttert und berührt. Die Wurzeln der Klangmassage liegen in Nepal und so haben wir eine besondere Verbindung zu den Menschen dieses Landes. Wir haben dort viele Freunde und in den vergangenen 30 Jahren waren etliche von Euch mit mir auf Reisen nach Nepal und haben die Menschen dort schätzen und lieben gelernt. Aufgrund dieser besonderen Verbindung ist der Wunsch zu helfen, enorm groß. Viele Fragen haben uns in den letzten Tagen erreicht, wie diese Hilfe am besten geschehen kann, was sinnvoll ist.

Seit Beginn der Katastrophe haben wir immer wieder Kontakt zu unseren Freunden und Bekannten und versuchen bei allem Mitgefühl auch klar zu erkennen, was gebraucht wird. Immer wieder erreicht uns das Anliegen, die Spenden nicht (nur) an die großen Organisationen zu geben, sondern gezielt Einzelnen zu helfen. Die großen Organisationen leisten natürlich eine enorm wichtige Arbeit, vor allem in diesen ersten Stunden und Tagen. Sehr wichtig ist aber auch, was anschließend mit den Menschen passiert, die schwer verletzt sind und/oder ihr Zuhause verloren haben.

Wir kennen viele Menschen in Bhaktapur persönlich, die unsere Hilfe dringend benötigen. Die meisten haben Haus und Habe verloren und wissen nicht wohin. Es mangelt an Essen, Medikamente, Decken, Kleidung etc. Hier können wir sofort und konkret helfen, um die erste Not zu lindern.
Darüber hinaus arbeiten wir mit einer Behinderteneinrichtung, einer Altenpflegeeinrichtung, einem Krebskrankenhaus und der Sidhi Memorial Clinic zusammen. Diese Einrichtungen sind zum Teil selbst betroffen und/oder haben viele Verletzte aufgenommen. Sie benötigen dringend Medikamente und Lebensmitteln. Auch sie wollen wir möglichst sofort unterstützen. Dabei schauen wir natürlich zuerst, was in Nepal für die Unterstützung erworben werden kann, denn das geht am schnellsten und das Geld bleibt im Land, das es dringend für den Wiederaufbau brauchen wird. Was wir dort nicht erhalten besorgen wir in Indien oder lassen es aus Deutschland einfliegen.

Ich habe für die sofortige Hilfe mit Nahrungsmitteln mein Konto in Nepal frei gegeben und meine Mitarbeiter vor Ort tun bereits, was in ihrer Macht steht.
Um diese Hilfe weiter auszubauen und auch über diese ersten Tage hinaus helfen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen – egal in welcher Höhe, jeder Euro hilft!

Über den im September 2014 gegründeten Verein „CHANCEN – Bildung in Nepal e.V." (www.chancen-nepal.org) sammeln wir Spendengelder. Da wir hier in Deutschland alle ehrenamtlich im Verein tätig sind, können Sie sicher sein, dass jeder von Ihnen gespendete Euro auch durch die direkten Kontakte unseres Partnervereins in Bhaktapur – der Boris Hess Foundation Nepal - direkt bei den Betroffenen ankommt.


Spendenkonto bei der Sparkasse Berlin:
CHANCEN – Bildung in Nepal e.V.
IBAN: DE75 1005 0000 0190 3473 33
BIC: BELADEBEXXX

Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe!

Ihr,
Peter Hess

Spendenaufruf Veröffentlicht am 26. April 2015 von Jürgen Bossert
Web: http://chancen-nepal.de/

Seit Samstag, 25. April, mittags Ortszeit ist in Nepal nichts mehr wie es vorher war: Wir sind alle geschockt von dem massiven Erdbeben und den noch anhaltenden massiven Nachbeben in Nepal. Über den direkten Kontakt mit unseren Freunden in Nepal erreichte uns gerade vor wenigen Stunden die Nachricht: „it's not over yet ... right now we just saving ourselves (es ist noch nicht vorbei ... aktuell retten wir nur uns selbst)". Wir möchten gerne eine besondere Hilfe organisieren und vor Ort mit unserem Partnerverein „Boris Hess Foundation Nepal" schnelle und unkomplizierte Unterstützung ermöglichen. Gerade auch die von uns betreuten Kinder und ggf. auch die von diesen besuchten Schulen brauchen schnelle Hilfe und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.


Wir wissen, dass das Wichtigste vor allem Zelte, Wasser und ggf. auch Medikamente sind, die dringend benötigt werden. Damit wir hier gemeinsam ins Handeln kommen können, möchten wir Sie gerne um Ihre Spende (egal welche Höhe möglich ist, auch ganz geringe Beträge sind willkommen) bitten mit der Bemerkung „Sonderspende Erdbeben Nepal" auf unser Konto bei der:

Spendenkonto bei der Sparkasse Berlin
Emfpänger: CHANCEN - Bildung in Nepal e.V.
IBAN: DE75 1005 0000 0190 3473 33
BIC: BELADEBEXXX.

Da wir hier in Deutschland alle ehrenamtlich im Verein tätig sind, können wir Ihnen versichern, dass jeder von Ihnen gespendete € auch wirklich in Nepal ankommt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir informieren über unsere Webseite und auch über Facebook über unsere Projekte und Fortschritte.

Downloaddatei "Spendenaufruf"


Der Gedanke zur Gründung dieses Vereins Chancen - Bildung in Nepal - entstand im April 2014 während einer Studienreise mit Mitgliedern der "Klanginitiative BerlinBrandenburg" durch den engen Kontakt zur Bevölkerung in der nepalesischen Königsstadt Bhaktapur nahe Kathmandu und die eindrücklichen Begegnungen auf dieser Reise.

Flyer Chancen


Am 6.9.2014 fand die Gründungsversammlung des Vereins CHANCEN - Bildung für Nepal e.V. in Schönefeld bei Berlin statt.

Gründungsmitglieder


Der Verein setzt sich für die Förderung von mildtätigen Zwecken in Nepal mit Schwerpunkt im Bereich der Bildung und der Jugendhilfe ein.
Vor allem unterprivilegierten Kindern soll kostenlose Bildung, Unterkunft, Nahrung und eine ausreichende Gesundheitsvorsorge ermöglicht werden.
Unser Ziel ist es, damit die geförderten Jugendlichen in Nepal zu befähigen, selbständige und mündige Bürger ihrer Gesellschaft zu werden, sich in ihr integriert zu wissen und sie aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns über alle, die unseren Verein aktiv oder passiv unterstützen wollen!

Mehr Informationen: Flyer Chancen - Bildung in Nepal zur Ansicht und zum Downloaden hier klicken!



Kontakt:
CHANCEN - Bildung in Nepal e.V.
Attilastr. 20/22
D-12529 Berlin Schönefeld
Tel.: +49 (0) 3379 44 48 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:  www.chancen-nepal.org


Partner des Fachverbands

peter-hess-zentrum  hess-klangkonzepte  klangpaedagogik  phi  verlag  

Mitgliedschaft im Fachverband