Mein Leben aktiv gestalten – 5 Minuten Klang, die mein Leben verändern

3. Fachkongress vom 29.09.-01.10 2017

 

Workshop am 30.09.2017
Mein Leben aktiv gestalten – 5 Minuten Klang, die mein Leben verändern

Logo Fachverband

 

Das Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und dadurch mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu gewinnen – das ist ein wahrhaft lohnendes Ziel!

 

Viele Menschen scheinen wie fremd gesteuert durch das Leben getrieben zu werden. Sie sind wie auf einem Blindflug – gesteuert von negativen Glaubenssätzen, die sie im Laufe ihres Lebens durch Eltern, Schule und Gesellschaft verinnerlicht haben, durch den Einfluss der Medien, der Werbemaschinerie und dem Druck, dem sie oft durch die vielfältigen Anforderungen von Beruf und/oder Familie ausgesetzt sind. Es gib keinen oder nur sehr wenig Raum für das wirklich Wichtige und oft haben wir sogar ganz vergessen, was genau das eigentlich für uns ist. Das macht unzufrieden und vielleicht auch krank. Wir verspüren den Wunsch nach einem selbstbestimmten, freien und kreativen Leben.

 

Der Klang der Klangschale ist ein wunderbares Medium – aus meiner Erfahrung das beste –, damit wir uns diesen Wunsch erfüllen. Dazu brauen wir täglich nur 2-5 Minuten Zeit. Dies zeigen die Untersuchungen des Professorenehepaars Hella und Luis Erler zur Klang-Pause. Auf diesen Untersuchungen und meinen jahrzehntelangen Erfahrungen mit Klang bauen wir unsere Übungen und Praxis auf.

 

Klangräume, Klang- und Fantasiereisen, Klangkörperreisen bringen uns zur Achtsamkeit – sie bringen uns zu unserem Körper, unseren Gedanken und unserem Handeln. Wie gehen wir mit uns, mit unserem Körper, mit unserer Familie und unseren Mitmenschen um? Diese Fragen können uns zu Erkenntnissen führen, die die Basis, die Motivationsgrundlage für die kleinen persönlichen Klangübungen des Alltags bilden werden.


Mit den gewonnenen Erkenntnissen, das Wunschziel für eine gute Lebensqualität vor Augen, so begeben wir uns auf einen sichern und leichten Weg. Es macht Freude, diesen Weg Stück für Stück zu gehen – in „5 Minuten täglich, die mein Leben positiv verändern“ wollen wir diesen Weg gemeinsam beginnen. Wer möchte da nicht mitmachen?

 

In einer besonderen Klangreise lernen wir im ersten Schritt uns und unsere Bedürfnisse ein Stück weit kennen und wir erfahren einige Klangübungen, die uns auf dem Weg zur positiven Lebensveränderung fortan begleiten können.

 

Auf geht´s. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!!!!!!!!!!!!


Peter Hess

 

Hinweis:
Dieser Workshop bietet mit einer Klangreise und verschiedenen Klangübungen bereichernde Impulse für dich persönlich und deine Klangarbeit. Gleichzeitig versteht er sich auch als Schnupperangebot zum Seminar „Gesundheitsprävention mit Klangschalen für Körper, Geist und Seele“, in dem das Thema der Selbstanwendung von Klangschalen zur ganzheitlichen Gesundheitsprävention im Mittelpunkt steht.
Die Übungen des Workshops sind neben vielen weiteren Anregungen in meinem Buch „Klangschalen – Mein praktischer Begleiter“  beschrieben. Sie können im Sinne von „Hausaufgaben“ auch für deine Klienten zu wertvollen Ritualen im Alltag werden.

 

 

Hess Peter Hess
Pädagoge und Dipl.-Ing. für Physikalische Technik. In jahrelanger Forschung und Praxis entwickelte er ab 1984 die Peter Hess®-Klangmassage, eine ganzheitliche Entspannungsmethode.
Er leitet das Peter Hess® Institut (PHI) und ist 1. Vorsitzender des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.

 

Partner des Fachverbands

peter-hess-zentrum  hess-klangkonzepte  klangpaedagogik  phi  verlag  

Mitgliedschaft im Fachverband