Refresh-Kurs für autorisierte Peter Hess®-Klangmassagepraktiker/-innen für Ausbildungsklangmassagen und zertifizierte Peter Hess®-Klangmassage Praxen

3. Fachkongress vom 29.09.-01.10 2017

 

Refresh-Kurs für autorisierte Peter Hess®-Klangmassagepraktiker/-innen für Ausbildungsklangmassagen und zertifizierte Peter Hess®-Klangmassage Praxen
am Samstag, den 29.9. und Sonntag, den 1.10.2017

Logo Fachverband

 

 

Inhalt des Refresh-Kurses ist das Geben und Nehmen einer Klangmassage mit Reflexion zur Qualitätssicherung.

Der Refresh-Kurs richtet sich vor allem an diejenigen, die ihre Autorisierung für „Ausbildungsklangmassagen“ und auch die Zertifizierung der „Peter Hess®-
Klangmassage Praxis“ verlängern möchten. Diese wird jeweils für einen Zeitraum von 2 Jahren erteilt. Maßgeblich ist das Teilnahmedatum des Seminars „Individuelle Klangmassage leicht, gekonnt und sicher gestalten!“. Vor Ablauf der 2 Jahre ist ein Refresh zu absolvieren, eine „Auffrischung“, die nach den Qualitätsrichtlinien der Freie Gesundheitsberufe (FG) vorgegeben und auch für unsere Qualitätssicherung wichtig und beschlossen ist.

Der Refresh-Kurs steht aber auch allen Peter Hess®-Klangmassagepraktikern offen, die die Qualität ihrer Arbeit sichern bzw. vertiefen möchten.

 

 

Foto ConnieHenning  Connie Henning
Seminarleiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Familienhebamme und Supervisorin. Aus- und Weiterbildungen: Systemische Beratung, Therapie und Supervision, Cranio Sacral Therapie, Hypnotherapie, Musik- und Körpertherapie. Eine der ersten drei autorisierten Ausbilderinnen in der Peter Hess®-Klangmassage seit Anfang der 1990er Jahre (Gesamtausbildung). Leitung der Ausbildung am PHI und Ansprechpartnerin für die Regionen Rhein-Main-Neckar, Thüringen, Nord-Bayern.

 

Partner des Fachverbands

peter-hess-zentrum  hess-klangkonzepte  klangpaedagogik  phi  verlag  

Mitgliedschaft im Fachverband