PD. Dr. Uwe Ross

Sprachbegleitete Klangarbeit bei chronischen Schmerzen

 

Eine der ältesten und zugleich potentesten Methoden zur Veränderung leidvollen Wirklichkeitserlebens ist Hypnose - ein Verfahren zur Anregung veränderter Bewusstseinszustände mit unwillkürlichem Erleben (Trance) durch die systematische Fokussierung der Aufmerksamkeit. Wirkfaktoren der Hypnose bei Schmerz liegen in der körperlich-muskulären Entspannung, Defokussierung vom Schmerz sowie in der Veränderung der Kontrollüberzeugungen in Bezug auf das Symptom. Die subjektiv erlebte Veränderung des sensorischen und emotionalen Schmerzerlebens durch Hypnose geht nachweislich mit neurophysiologischen Veränderungen einher (Rainville 1997, Jensen 2012). In dem Workshop werden Techniken der modernen Hypnose in Kombination mit der Applikation von Klangschalen zur Trance-Induktion im Sinne einer sprachgeleiteten Klangmassage vorgestellt, um das sensorische und emotionale Schmerzerleben und die Schmerzverarbeitung positiv zu verändern sowie körperliche Entspannung und Wohlbefinden zu fördern. Auf diese Weise werden für den Patienten wieder angenehme, positive körperliche Referenzerfahrungen erlebbar. Die beiden Verfahren lassen sich einzeln und in Kombination im Einzel- und Gruppensetting anwenden und bilden die Basis zur häuslichen Weiterführung des Verfahrens als Selbsthypnose durch den Patienten. Durch die häusliche Übung werden plastische Veränderungen neuronaler Schmerznetzwerke zu Gunsten einer positiv besetzten Interozeption gefördert und ein gesundheitsförderndes, ressourcenorientiertes Körpererleben und Wohlbefinden kultiviert.

 

Uwe Ross

PD. Dr. Uwe Ross
Arzt, Therapeut und Coach in eigener Praxis. Qualifikationen Erickson’scherHypnose, Business- & Health-NLP, Systemischen Strukturaufstellungen, Verhaltenstherapie und verschiedenen Körpertherapien. Lehrtätigkeit an der Universität und Ärztekammer Freiburg im Bereich Psychosomatik und Medizinische Hypnose. Lebt und arbeitet in Freiburg i. Breisgau.

Mitgliedschaft im Fachverband

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok