Workshop: Urvertrauen stärken mit Klang

Workshop mit Emily Hess

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es ein Ziel ist, gut zu funktionieren und so viel Kontrolle wie möglich über unser Leben zu bewahren. Doch kann es nicht das Ziel unseres Leben sein, To do-Listen abzuhaken und möglichst „sicher“ das Leben zu bewältigen. Immer mehr Menschen begreifen, dass ihr Leben eine wertvolle Chance ist, die sie voll nutzen wollen. Sie spüren die kraftvollen Sehnsüchte in sich und nehmen diese ernst, wollen dabei aber auch entspannt bleiben. Die Klänge helfen uns dabei, wieder in uns hineinzuhören, unser Potenzial zu erspüren und diesem zu vertrauen.

Mit diesem Workshop lade ich dich ein, selbst zu erleben, wie du mehr Sicherheit gewinnen kannst durch eine gute Erdung im Leben. Dazu gehört auch, die Realität klar wahrzunehmen und Gedanken, die wir uns selbst über Ereignisse erzählen, überprüfen zu können. Dazu werde ich Klangkörperübungen anleiten, die du mit einer großen, sehr erdenden Beckenschale (alternativ: Universalschale) durchführen kannst – idealerweise zusammen mit einer Partnerin/einem Partner. Zudem möchte ich dir eine Weisheitsgeschichte und eine Basic Trust Klangimagination vorstellen, wie ich sie auch bei meinem Basic Trust – Online-Kursen verwende.
So bekommst du erste Anregungen, wie du kleine Krisen leichter bewältigen kannst durch dein gelebtes Urvertrauen – Basic Trust.

 

E.Hess Emily Hess
Diplom-Yogalehrerin (Ayur® Yoga), Dipl. in integraler Unternehmensführung (US). Zusammen mit Peter Hess entwickelte sie 2001 die „Peter Hess®-Klangpädagogik“, das Weiterbildungssystem „KliK® – Klingende Kommunikation“ und das Emily Hess®-Klangyoga. Sie gibt Seminare im In- und Ausland und hat als Autorin an verschiedenen Büchern und CDs mitgewirkt.

Mitgliedschaft im Fachverband

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.