Webinar zur neuen Datenschutzgrundverordnung am 28.05.2020

Am 25. Mai letzten Jahres wurde die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) verbindliches Recht und gilt daher auch unmittelbar für dich als Praxisinhaber/in. Diese Verordnung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten und soll deren Schutz gewährleisten. Dies betrifft sowohl die Archivierung deiner Klienten Unterlagen in deiner Praxis als auch Inhalte deiner Webseite.

Bei Verstoß gegen die neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften drohen empfindliche Strafen. Es ist damit zu rechnen, dass nach dem Inkrafttreten der neuen Verordnung, Abmahnvereine das Internet durchforsten und du bei Nichteinhaltung abgemahnt wirst. Was musst du also konkret in deiner Praxis beachten und ändern? Was bedeutet die DS-GVO für deine Werbung, für Online-Formulare und den Umgang mit den Patientendaten? Und brauchst du jetzt einen Datenschutzbeauftragten?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt dir die Rechtsanwältin und externe Datenschutzbeauftragte Dr. Sylke Wagner-Burkard, LL.M.. Es wird während des Webinars auch die Möglichkeit geben, schriftlich Fragen zu stellen, die dann von allen Teilnehmenden mit gelesen werden können und im Verlauf des Webinars beantwortet werden.

Nach dem Webinar bekommst du dieses als Videoaufzeichnung, sodass du es dir wiederholt anschauen kannst.

Termin: 28.05.2020 um 18.30 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 35 € für Mitglieder / 49 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldung: Nach deiner Anmeldung erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung und ca. 14 Tage vor dem Webinar schicken wir dir eine Email mit einem Anmeldelink zu. Auf diesen musst du einfach 5 Minuten vor Beginn des Webinars klicken und wirst dann automatisch weitergeleitet.

Hier online anmelden.

Es ist wirklich ganz einfach und erfordert keine weiteren Kenntnisse.

Wenn du zum Zeitpunkt des Webinars nicht teilnehmen kannst, dann kannst du dich trotzdem anmelden und bekommst hinterher die Aufzeichnung des Webinars per Email zu geschickt. Du kannst dann zwar keine eigenen Fragen stellen, aber viele deiner Fragen werden wahrscheinlich bereits beantwortet.

Mitgliedschaft im Fachverband

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.